Newsletter

In diesem Newsletter lesen Sie die Einschätzung von Kim Fæster, Chefanalytiker für Makroökonomie Jyske Bank, zur Neuwahl des Vorsitzes der US-Notenbank, die im Frühjahr des kommenden Jahres ansteht. Zudem informiert unser Chefstratege Ib Fredslund Madsen über eine Änderung der Aktienstrategie der Jyske Bank.

Ferner liefern wir Ihnen die Halbjahreszahlen 2017.

Lesen Sie die Newsletter September 2017

Frühere Ausgaben des Newsletters finden Sie im Archiv.